Louis-Seize Kommoden

Louis Seize Kommoden


Louis Seize-Kommode, um 1770/80

Nuss, drei Schubladen, Platte, an den Seiten und in den Schüben gespiegelt und geklappt furniert, mit Bandeinlagen umfasst, Zarge mit Mäander, originale Beschläge mit Widderköpfen, über Eck gestellte Beine. Verkauft


Louis Seize Modell-Kommode, süddeutsch, um 1780

Nuss und Nussmaser auf Nussbaum furniert, feinst filetierte Bandeinlage in Buchsbaum und Zwetschge, getreppt abgesetzte, konische Beine. Maße: Höhe 25 cm, Breite 52 cm, Tiefe 19,8 cm. Objekt: LK-003


Säulenkommödchen, Frankreich, Louis Seize (um 1780/90)

Rosenholz und Mahagoni auf Eiche furniert, Marmorplatte,
Messing-Sapots, drei Schubladen Rosenholz quer furniert
mit Fadeneinlagen in Buchsbaum, an den Seiten gespiegelt furnierte Kassetten in Rosenholz

Maße: Höhe 69 cm, Breite 44 cm,  Tiefe 32 cm, Objekt: LSK-002    Anfrage


Kleine Louis Seize-Säulenkommode, Frankreich, um 1780

Front, Seiten als auch Ablage mit Würfelparketterie, Band- und Fadeneinlagen, Marmorplatte, auf konischen Beinen stehend.

Maße: Höhe 75 cm, Platte 49 cm x 32 cm, Objekt: L-902   Anfrage