Louis-Seize Kommoden

Louis Seize Kommoden


Kleine Säulenkommode, Frankreich, um 1780

Rosenholz, Buchsbaum und Ebenholz, auf hohen konischen Beinen stehend, Marmorplatte mit Messinggalerie, Korpus mit Marketerien in architektonischem Stil, zwei Schubladen in der Front, eine kleine Schublade seitlich, eingelegte, konische Beine.

Maße: Höhe 80 cm, Breite 49 cm, Tiefe 32 cm, Objekt: L-102   Anfrage


Kleine Louis Seize-Säulenkommode, Frankreich, um 1780

Front, Seiten als auch Ablage mit Würfelparketterie, Band- und Fadeneinlagen, Marmorplatte, auf konischen Beinen stehend.

Maße: Höhe 75 cm, Platte 49 cm x 32 cm., Objekt: L-902   Anfrage


Louis-Seize-Kommode, süddeutsch, um 1780

Nuss und Kirsche auf Fichte furniert, Deckplatte gespiegelt furniert mit Band- und Fadeneinlagen, drei Schubladen mit filetierten Umrandungen, originale Beschläge, konische Beine.

Maße: Höhe 92 cm – Breite 124 cm – Tiefe 60 cm,  Objekt: L-111    Anfrage


Louis-Seize-Kommode, süddeutsch, um 1780

Kleine zweischübige Kommode. Nuss und Nussmaser (Wurzerlnuss) auf Fichte furniert, Fadeneinlagen im Buchbaum und Edelholz. Kommode architektonisch gegliedert und über Eck gestellte hohe konische Beine.

Maße: Höhe 81 cm – Breite 103 cm – Tiefe 52 cm,  Objekt: L-112    Verkauft