Biedermeier Schränke

Biedermeier Schränke


Biedermeier Schrank, um 1820/30

Kirsche massiv, Segmentbauweise, Kassettenbauweise an Seiten und Türen, konkav-konvex geschweiftes Gesimse mit ebonisiertem Abschluss, ebonisierte Kantenabschlüsse an den Seiten und Türen. konisch zulaufende Beine
Maße: Hähe 195 cm, Breite maximal 167 cm, Breite Korpus 156 cm ,
Tiefe 57 cm (innen 50cm) Objekt: BIS-006


Biedermeier-Schrank, um 1820/25

Kirsche, zwei Rahmentüren mit Rundbogenfüllung, zweischübiger Sockel, Inneneinrichtung mit Fächern und Schubladen, Objekt: BIS-003


Klassizistischer Schrank, um 1800

Nuss furniert, Kassettenbauweise, eingestellte, geschnitzte Halbsäulen mit Basis und Kapitell, Inneneinrichtung mit zwei Schubladen, Schlüsselschilder aus Bein, original Schloss und Schlösser, Pfostenbeine. Maße: Höhe 210 cm, Breite 153 cm (164 cm maximal), Tiefe 58 cm (62 cm maximal), Objekt: KM-001  Verkauft


Biedermeier-Anrichte, Bodenseegebiet, um 1820/30

Außergewöhnlich fein gearbeitet, Kirsche massiv, eine große und zwei kleine Türen, drei kleine Schubladen, offenes Mittelfach mit angedeuteten Säulen und Rundbogen, Maße: Höhe 209 cm, Breite 173 cm (Korpusbreite 164 cm), Tiefe 41 cm, Objekt: BIS-004  Verkauft


Biedermeier-Schrank, süddeutsch, um 1820/30

Kirsche auf Nuss furniert, Kassettenbauweise, zwei Schubladen unten, Schlüsselschilder in Ebenholz, Inneneinrichtung, Maße: Höhe 210 cm, Breite 144 cm (maximal), Tiefe 60,5 cm (maximal)   Verkauft


Biedermeier-Schrank, süddeutsch, um 1820

Nuss auf Fichte furniert, Segmentbauweise, oberer und unterer Abschluss gespiegelt und quer furniert, Seiten gespiegelt furniert, Pfostenbeine.

Maße: Höhe 192 cm, Breite 160 cm, Tiefe 58 cm (innen 52 cm)

Objekt: B-500   Anfrage


Biedermeier-Aufsatzschrank, um 1815/20

Aufsatzmöbel aus dem frühen Biedermeier, Mahagoni und Walnusswurzel, Unterteil mit drei mittigen Schubladen gerahmt von zwei Türen und einer kleinen darüber liegenden Schublade, dreitüriges Mittelteil mit einer Schublade, viertüriges Oberteil, Elfenbein-Schlüsselschilder.

Maße: Höhe 205 cm – Breite 191 cm – Tiefe 48,5 (maximal)   Verkauft


Biedermeier-Schrank, süddeutsch, um 1820

Kirsche, im Sockel, Gesimse und an den Seiten mit Fadeneinlagen querfurniert, Kassettenbauweise, Pfostenbeine.

Maße: Höhe 170 cm – Breite 150 cm – Tiefe 51,5 cm (45,5 cm),   Objekt: B-513   Anfrage


Klassizistischer Halbschrank, um 1800

Mahagoni, Korpus mit durchlaufendem Furnierbild, mit Ebenholz eingefaßte Kassetten, über Eck gestellte, konische Beine mit Messing-Sabots, original Beschläge, Schloss und Schlüssel.

Maße: Breite 139 cm, Höhe 102 cm, Tiefe 56 cm, Objekt: B-502   Anfrage


Biedermeier-Halbschrank, süddeutsch, um 1820

Nuss auf Fichte gespiegelt furniert, seitlich ebonisierte Säulen mit Basen und Kapitellen, querfurnierte und ebonisierte Abschlüsse und Schlagleiste, Türen innen gegenfurniert, schlichter Sockel, Stollenfüße.

Maße: Höhe 87 cm – Breite 95 cm – Tiefe 52 cm,  Objekt: B-515    Anfrage