Besondere Dinge

Besondere Dinge


Refektoriumstisch, Spanien, Ende 17./Anfang 18. Jahrhundert

Kastanie, eingezogene Ecken, Platte mit Doppel-Bandeinlage in Bein, florale Bandeinlagen an den Wangen, Verstrebung mit mittigem Zapfen in Blattform.

Maße: 365 cm x 95 cm – Höhe 81 cm Verkauft


Musealer Notenständer, Wien, um 1810/15

Donaumonarchie, Mahagoni, Zitronenholz, feine Marketerien, drei geschwungene konische Spitzfüße, auf Lyra des Notenständers feine Marketerien mit Blumen und Musikinstrumenten, höhenverstellbar.

Maße: maximale Höhe 160 cm, Breite 32 cm   Verkauft


Tantalus (Reisebar), 19. Jahrhundert

Wurzelholz, teilweise ebonisiert, feinste Einlegearbeiten in Bein in der geschwungenen Front und im Deckel, Klappmechanismus, nach allen Seiten zu öffnen, original Schloss und Schlüssel. Inhalt: 16 Likörgläser und 4 facettierte Karaffen, geschliffen mit Goldrand. Maße: Höhe 27 cm, Breite 34 cm, Tiefe 26 cm (maximal). Objekt: BD-013   Anfrage


Laterne, süddeutsch, 2. Hälfte 19. Jhdt.

Eisenblech getrieben und bemalt, Objekt: LL-004


Große Wanne, Anfang 19. Jhdt.

Holz mit geschnitzten Füße, in oxidierter Kupferoptik, Objekt: BD-002   Anfrage


Tisch, China, Ende 18./Anfang 19. Jhdt.

Palisander geschnitzt, Maße: 87 cm x 89 cm (Platte), Höhe 86 cm, Objekt: AA-001   Anfrage


Kaminböcke, Frankreich, 18. Jahrhundert

Bronze, feuervergoldet, Maße: Höhe 31 cm, Breite 31 cm, Objekt: BD-009   Anfrage


Bäuerliches Tischchen, Ende 18./Anf. 19. Jhdt.

wohl Wachau

Beschreibung folgt. Maße: Durchmesser 74 cm, Höhe 21 cm, Objekt: BD-008   Anfrage


Armlehnstuhl, Spätrenaissance/Frühbarock, um 1680/1700

Nuss geschnitzt mit Akanthusblattmotiven, Sitzfläche und Rückenlehne lederbezogen mit Blüten- und Blattranken, Beine gerillt, Stegverbindungen konisch gerillt.

Maße: Höhe 113 cm, Sitzhöhe 51 cm, Breite 57 cm, Tiefe 43 cm, Objekt: BD-800   Anfrage


  Notenständer, 19. Jahrhundert

Nuss, gedrechselt, runder Standfuß mit ovalen Füßen, höhenverstellbar. Maße: Höhe 160 cm (max.), Breite 47 cm (Notenablage), Objekt: BD-010   Anfrage


Schiffsmodell, 19. Jahrhundert

Zweimaster mit Beischiff und originaler Glasglocke. Maße: Länge 44 cm, Höhe 39 cm (mit Glasglocke), Breite 19 cm, Objekt: BD-007   Anfrage


Biedermeier Tagesbett, um 1825

Kirsche quer furniert, ovale Form, geschwungenes Kopfteil, ausgestellte Beine.

Maße: Länge 175 cm (maximial), Breite 69 cm / 77 cm (max.), Höhe 71 cm (max.), 45 cm (Liegefläche), Objekt: B-12   Anfrage


Butler-Desk, England, 19. Jahrhundert

Mahagoni, Tischplatte verwandelbar in oval, Tragegriffe, perfekte Verarbeitung, ideal zum Servieren im Freien.

Maße: 119 cm x 89 cm (oval), Höhe 55 cm, Objekt: BD-003   Anfrage


Vitrinenaufsatz, um 1840

Weichholz, farbig gefaßt.

Maße: Höhe 113 cm (max.), Breite 134,5 (max.), Tiefe 45,5 (max.), Objekt: BD-001   Anfrage


Kleine Karaffe, 19. Jahrhundert

Rubiniertes Glas, geschnitten mit Jagdszenerie.

Maße: Höhe 11,5 cm (Karaffe), 6,5 cm (Glas), Objekt: BD-004   Anfrage


Truhenstuhl, norddeutsch, Ende 17./Anfang 18. Jahrhundert

Eiche geschnitzt mit Bändern, Schleifen und Blütenranken, originale Beschläge, original Schloss und Schlüssel

Objekt: D-100   Anfrage


Kleiner schwenkbarer Spiegel, um 1835

Berliner Eisen, Königliches Hüttenamt, durchbrochen gearbeitet mit floraler Ornamentik.

Maße: Höhe 30 cm, Breite 14 cm, Objekt: SV-001   Anfrage


Panele, Frankreich, 18 Jhdt.

Zwei Panele aus massivem Eichenholz mit extrem präzise und fein geschnitzten Reliefs. Erstes Panel mit Keulenmotiv, zweites Panel mit Degenmotiv. Beide Panele: Köcher mit Pfeilen, überkreuzte Lanzen, Äste vom Loorbeerbaum, im Wind flatterndes Schmuckband mit zentralem Medaillon. Besonders hervorzuheben ist die meisterliche, bis ins kleinste Detail ausgearbeitete Schnitzkunst.

Maße: Höhe 38,5 cm Breite: 128 cm,  Objekte:  D-144   Anfrage


Außergewöhnlicher Wangentisch, 19. Jahrhundert

Nuss, Mittelsteg mit gedrechselten Säulen, Objekt: E-914    Anfrage


Kaminverkleidung, 19. Jahrhundert, wohl Berlin

Eisenguß, durchbrochen gearbeitet mit Ornament- und Greifmotiven, Reste alter Vergoldung, Maße: Höhe 108 cm, Breite 126 cm, Tiefe (max.) 58 cm.  Objekt:    D-110   Anfrage


Außergewöhnlicher Vorratsschrank, 15. Jahrhundert

Gespiegelte Eiche, Korpus durch Holzzapfen und große Holzdübel verbunden, Hand gebeilte Oberflächen mit vorderseitigem, in Zinnen- und Zackenform gesägtem Abschluss, zweitüriges Unterteil, Maße: Höhe 176 cm – Breite 84 cm – Tiefe 33 cm. Objekt:   D-111    Anfrage


Wasserspeier, um 1900

Eisen, farbig gefaßt.   Objekt:  D-113   Anfrage


Kinder-Hobelbank, 19. Jahrhundert

Buche, integrierter Werkzeugkasten, mit seitlich angebrachter Zwinge und Bankhaken.

Höhe 75 cm, Breite 123 cm (max.), Tiefe 30 cm.  Objekt: D-143    Anfrage


Kaselstreifen, deutsch, 16. Jahrhundert

Darstellung der Apostel, reliefartig gewebt mit Silberfäden, Objekt: D-106   Anfrage


Alpenländischer Schlitten, 18. Jahrhundert

„Renngeiß“

Holz und Eisen, Kufenabschluß mit geschnitztem Pferdekopf, Objekt:  D-118     Anfrage


Paravent, Anfang 20. Jahrhundert

Mahagoni furniert, vierteilig, geschnitzte Blütendekoration, blattvergoldet, Objekt: BD-006   Anfrage


Paar Nadelkissen, frühes 18. Jahrhundert

Mit Monogrammen. Eisen geschmiedet und getrieben, schwenkbare Klemme mit Federung, Maße: Höhe 18 cm, Breite 12 cm (maximal), Objekt:  D-123   Anfrage


Säule, Empire, um 1800

Holz marmoriert. Maße: Durchmesser (Platte) 32 cm – Höhe 100 cm.  Objekt:   D-125   Verkauft


Telefon, um 1915/1920

Patent Nr. 178036, Kirsche. Wahlscheibe, Klingen und Aufhänger in Messing gedreht und gegossen, mit Kurbel für Verbindung.   Objekt: D-142   Anfrage


Schachspiel, Nürnberg, Mitte 19. Jahrhundert

Figuren geschnitzt in Bein.  Objekt:   D-126    Anfrage


Schach, Dame und Mühle, 19. Jahrhundert

Objekt:  D-127   Anfrage


Schach, Backgammon, China, Ende 18./Anfang 19. Jahrhundert

Sehr feine Lackarbeit, an den Seiten Goldmalerei mit Figurenstaffagen in landschaftlicher Umgebung, Maße: 42 cm x 21 cm – 42 cm x 42 cm (geöffnet).  Objekt:  D-128    Anfrage


Getreidemühle, alpenländisch, Ende 18. Jahrhundert

Objekt:   D-136    Anfrage 


Konsole mit Dach für Heiligenfigur

süddeutsch, 18. Jahrhundert

Geschnitzt und blattvergoldet, barocke Rocaillen, Blatt- und Blütenmotive, Maße: Gesamthöhe 78 cm, für Figurenmaß ca. 36-42 cm, Tiefe 16 cm. Objekt: D-103   Anfrage


Goldstickerei, Persien, Ende 18. Jahrhundert

Goldstickerei mit Granatapfelmotiv auf Seide.  Maße: 89 cm x 93 cm.  Objekt:  D-137    Anfrage


Lacktablett, 1. Hälfte 19. Jahrhundert

Maße: Länge 77 cm – Breite 61 cm.  Objekt:  D-138    Anfrage


Emaillierte Tischplatte

Werkstatt Jörg Mans, nach einem Entwurf von Willi Nay. Keramikplatte.  Durchmesser 110,5 cm, Objekt:   D-139    Anfrage


Großer Granitbrunnen, 18. Jahrhundert

Datiert 1773.  Maße: Höhe 73 cm – Durchmesser 113 cm.  Objekt:   D-140    Anfrage


Große Vase und Vorratsgefäß, Griechenland, 19. Jahrhundert

Maße: Höhe 86 cm – Durchmesser 68 cm.  Objekt:   D-141  Anfrage


Japanischer Korb, 19. Jahrhundert

Beschreibung folgt. Objekt: BD-011   Anfrage