Biedermeier Sekretäre

Biedermeier Sekretäre

 


Biedermeier-Schreibtisch, süddeutsch, um 1820/25

Helle Walnuss, im Schreibteil drei Schubladen, im Aufsatz Ablage mit zwei kleinen flankierenden Schubladen, Zarge und Platte gespiegelt furniert, Pfostenbeine, originale Schlösser. Maße: Höhe 79 cm (114 cm mit Aufsatz), Breite 143 cm, Tiefe 80 cm. Objekt: BmSe-002    Verkauft


Früher Biedermeier-Schreibschrank, um 1815/20

Nuss und Nussmaser auf Tanne gespiegelt furniert, ebonisierte Vollsäulen mit Basis und Kapitell, ziselierte Messingdekorationen.

Kopfschub, drei Schubladen, Schreibklappe mit originaler Lederauflage, Inneneinrichtung mit drei kleinen und einer großen Schublade, zwei Geheimfächer, sechs eingestellte, kleine ebonisierte Säulen, original Schloss mit original Kleeblattschlüssel, originale, feinst ausgearbeitete Beschläge, ebonisierter oberer Abschluss. Maße: Höhe 158 cm, Breite 104 cm, Tiefe 57 cm. Objekt: BmSe-001   Anfrage


Biedermeier-Sekretär um 1820/1830

Kirsche auf Tanne. An der Front, den Seiten und Deckplatte gespiegelt furniert. Ebonisierte Halbsäulen, Wappenschilder als Schlüsselschilder
Ebonisierte Abschlussleisten

Maße: Höhe 98 cm, Breite 120 cm, Tiefe 59 cm Verkauft


Biedermeier-Schreibtisch, wohl Wien, 1820/25

Kirsche furniert, ebonisierte Einfassung der Platte, Lederauflage auf Arbeitsfläche, je drei Züge hinter Drehtüren, Schublade, darunter Fach mit Drehtüre, sechs Füße mit Messingrollen.

Maße: Länge 165 cm – Breite 81 cm – Höhe 80 cm,  Objekt: B-613   Anfrage