Kommoden

Kommoden verschiedener Epochen


Säulenkommödchen, Frankreich, Ende 18. Jahrhundert signiert F. Scghey

Mahagoni massiv und auf Eiche furniert, gerader Aufbau mit drei schmalen Schüben und felderbildenden Messingeinlagen an der Front und den Seiten, graue Marmorplatte mit Messinggalerie, gerade gedrechselte Beine und Zwischenablagefach.

Maße: Höhe 76 cm – Breite 46 cm – Tiefe 31 cm,   Verkauft


Säulenkommödchen, Frankreich, 2. Hälfte 19. Jahrhundert

Palisander auf Eiche furniert, querfurnierte Rahmenkonstruktion, Medaillons mit reichen floralen Einlagen, Deckplatte und Ablage mit Messingeinfassung.

Maße: Höhe 72 cm – Breite 45 cm – Tiefe 39,5 cm,  Objekt: V-111  Anfrage