Louis-Seize Möbel

Home / Louis-Seize Möbel

Louis Seize

Louis-Seize-Stehpult, süddeutsch, Ende 18.Jhdt.

Nachdem der Barock im Rokoko seine Steigerung und gleichzeitig seinen Endpunkt gefunden hatte, bestimmte ein neuer, klassizistischer Stil die Zeit Ludwigs XVI. Nun prägen, neben der Anlehnung an Vorbilder aus Antike und Renaissance, deutlich geradere Linien und eine strengere Symmetrie die Formensprache, die sich besonders durch ihre schlichte Eleganz auszeichnet. In der Möbelkunst äußert sich dies unter anderem durch den sparsamen Umgang mit Ornamentik und Intarsia sowie durch die zurückhaltende Verwendung von Bronzebeschlägen.